Titelbild: Walter Benjamin Kolleg

Das Walter Benjamin Kolleg bündelt Forschungsaktivitäten der Philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern. In inter- und transdisziplinären Projekten arbeiten Doktorierende, Junior Fellows und andere Nachwuchsforschende an Grundfragen der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften. Das Kolleg gibt dabei den Rahmen für kreative Lösungen beim Umgang mit Problemen, die uns alle angehen. 

Weitere Angaben finden Sie unter Über uns.

Walter Benjamin starb 1940 in Portbou. Dani Karavans Denkmal «Passagen» greift eine Denkfigur auf, die nicht nur sein Werk, sondern auch die Arbeit am Walter Benjamin Kolleg prägt.

News und Veranstaltungen

08.10.19 RESEARCH

Konferenz unserer Graduate School (KGSH)

Die Teilnahme der Graduierten aller Programme, der VertreterInnen der IFN-Kommission, der Verantwortlichen der Doktoratsprogramme sowie der Geschäftsleitung des Walter Benjamin Kollegs ist erwünscht.

06.12.18 Konferenz unserer Graduate School
16:30 bis 17:30 Uhr
WBKolleg-Samichlausfeier
ab 18:00 Uhr
immer dienstags, 18:15 Uhr
Unitobler, Lerchenweg 36, Raum F-123
18.06.18

Wilfried N'Sondé erhält Prix du Livre France Bleu

Wilfried N'Sondé, Friedrich Dürrenmatt Gastprofessor für Weltliteratur im Herbstsemester 2016, ist für seinen neusten Roman «Un océan, deux mers, trois continents» mit dem «Prix du Livre France Bleu» ausgezeichnet worden.

05.06.18 Award

Vorherige